• Ein Danke für das Dankeschön!

Anlässlich des obligatorischen Besuches des Leiters unserer Schule Herrn Direktor Krammer zum Schuljahresschluss beim Bürgermeister der Gemeinde Grünburg Herrn Karl Grammer, durften die Kollegen Hinterreiter Sonja, Hinterreiter Franz und Vogl Karl Dank und Anerkennung für ihre Arbeit im Sinne der Schule und im Sinne der Gemeinde entgegennehmen. Hinterreiter Sonja und Hinterreiter Franz wurden für ihre Arbeit rund um die Schulbücherei geehrt. So konnte seit 1982 der Bestand von damals 600 Bänden auf jetzt über 6000 Bände verzehnfacht werden. Durch Büchereizeitungen, Bücherflohmärkte und andere Aktivitäten konnten erhebliche finanzielle Mittel außerhalb des Schulbudgets für die Bücherei erwirtschaftet werden.

 
Bei Fachlehrer Vogl Karl bedankte sich der Bürgermeister für die geleistete Arbeit rund um die Betreuung von 30 Computern und dem Computernetzwerk, eine Arbeit, die in der Privatwirtschaft von einem Systemadministrator als Fulltimejob geleistet wird. Diese Tätigkeit sowie finanzielle Mittel, die durch Abhaltung von Informatikkursen durch Kollegen Vogl in unsere Computerräume fließen, entlasten das Schulbudget der Gemeinde nicht unwesentlich. "Uns freut, dass unsere geleistete Arbeit auch in der Gemeinde und außerhalb der Schule Anerkennung findet."

"Wir sagen danke für das Dankeschön und nehmen die Ehrung auch stellvertretend für unsere Kolleginnen und Kollegen in unserer Schule an, die in vielen Bereichen mehr leisten, als beruflich von ihnen verlangt wird", bedankte sich Hinterreiter Franz bei Bürgermeister Grammer.
zurück zum Archiv zurück zum Archiv